Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Anschlagen von Lasten - Unterweisung für Anschläger/-innen Auf Anfrage

Inhalt

Beim Kranbetrieb ist das sachgerechte Anschlagen von Lasten von entscheidender Bedeutung für die Vermeidung von Unfällen. Personen, die mit dem Anschlagen von Lasten, also mit dem Anhängen mittels Seilen, Ketten oder Bändern für den Transport mit einem Kran betraut sind, tragen eine hohe Verantwortung für die Sicherheit und das richtige Zusammenwirken mit dem Kranführer*. Dazu ist eine Unterweisung nach DGUV Regel 100-500 (BGR 500) Kapitel 2.8 zwingend notwendig.

DGUV Vorschrift 1 (BGV A1), DGUV Regel 100-500 (BGR 500), BetrSichV, Arbeitsschutzgesetz.

Zielgruppe: Personen, die mit dem Anschlagen von Lasten beauftragt sind.

Voraussetzungen: Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung und Kenntnisse der deutschen Sprache.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Lastverteilung bei Hebezeugen
  • Arten von Anschlagmitteln und Anschlagfehler
  • Lastaufnahme und Belastungstabellen
  • Grundsätze zur Auswahl von Anschlagmitteln und zum Verladen von Gefahrgütern
  • Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtungen und Aufbewahrung von Anschlagmitteln
  • Aussonderungspflicht
  • Umgang mit Lasten und Handhabung von Belastungstabellen
  • Verständigung zwischen Anschläger und Kranführer
  • Anschlagen, Anheben und Absetzen verschiedener Lasten sowie Verwendung von Hilfsmitteln
  • Theorieprüfung und Praxistest

Abschluss: Zertifikat "Anschläger/Anschlägerin" der DEKRA Akademie mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch) - Die Unterweisung muss erforderlichenfalls wiederholt werden, mindestens aber einmal jährlich erfolgen; sie muss dokumentiert werden.

Zertifikat
Anschläger/in für Schifffahrt/Logistik [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Termin noch offen k. A.
max. 25 Teiln.
242 €
inkl. Lehrmaterial und Seminargetränke/ -imbiss
Bei der Gasanstalt 14-16
23560 Lübeck

Dauer: 1 Tag bei Vorkenntnissen -
Kurs buchen.­.­.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^