Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Typgerechte Arbeitsorganisation & Selbstmanagement in der digitalen Welt

Inhalt

Die Geschehnisse in der globalisierten und digitalisierten Arbeitswelt 4.0 verändern sich rasant und bringen häufig unsere Pläne oder auch Tagesstrukturen durcheinander. Vieles geschieht auf Abruf oder spontan, so dass im Zeit- & Selbstmanagement jeder Konstitutionstyp auf unterschiedliche Herausforderungen reagiert und dementsprechend auch andere Lösungen benötigt.

Sie lassen sich schnell ablenken, sind perfektionistisch oder erledigen ständig Aufgaben auf den letzten Drücker…Stattdessen möchten Sie lernen, Prioritäten zu setzen, sich besser zu strukturieren, Aufgaben abzugeben bzw. keine weiteren mehr anzunehmen - dann sind Sie hier richtig. Sie lernen, Ihren Blick auf das Wesentliche zu lenken, sowohl beruflich als auch privat.

Die Methoden des modernen Zeitmanagements unterstützen Sie, eine ausgewogene, typgerechte Balance zwischen Arbeit und Privatem wieder herzustellen. Sie sorgen z.B. für Standards bei Arbeitsabläufen und einen Plan B, damit Sie auch bei Hektik einen klaren Kopf bewahren können.

In diesem Workshop geht nicht nur um die Vermittlung von Zeitmanagement-Techniken, sondern der Fokus liegt auf der Stärkung Ihres effektiven Selbstmanagements. Eine schonungslose Selbstanalyse sowie klare Zielvorstellungen bilden die Vorrausetzung für aktives Handeln und eine selbstbestimmte „Frei-Zeit“. Basierend auf Lehre der ayurvedischen Konstitutionstypen wird es Ihnen leicht fallen, Ihre eigenen Stärken und Schwächen (mit Humor) zu erkennen und Ihre Talente im Kontext verschiedenster Erwartungen bewusst einzusetzen und sie nachhaltig zu nutzen.

Inhalte:

  • Analyse Ihrer individuellen Rollen & Aufgaben mittels Mind-Mapping
  • Methoden eines modernen Zeitmanagements für Arbeit 4.0
  • Welcher Konstitutionstyp sind Sie? Ayurveda im Kontext von Zeitmanagement
  • Umgang mit typbedingten Zeitfallen wie „Aufschieberitis“, „Planlosigkeit“ etc.
  • Erkennen und Modifizieren individueller Leit(d)sätze für ein gutes Zeitmanagement
  • Entwicklung eines konkreten „Drei-Monats-Umsetzungsplans“

Methoden:
Trainer-Input, Selbstreflexion, interaktive Einzel- und Kleingruppenarbeit mit Mindmapping, typgerechtem Selbsttest, Zeit- und Aktionsplanung etc.

Ihr Nutzen:

  • Sie räumen professionell auf.
  • Sie analysieren Ihren Arbeitsstil und entlarven Ihre Zeitdiebe & Zeitfresser.
  • Sie finden Ihren Rhythmus und gestalten Ihren Arbeitsalltag danach.
  • Sie formulieren klare, messbare Ziele und gewinnen dadurch mehr Lebensqualität.

Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erbeten.

Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
13.12.19
Di.
09:00 - 16:00 Uhr
1 Tag (7 Std.) GanztägigP Präsenzunterricht 195 Hafenstraße 14a
23568 Lübeck

max. 10 Teilnehmer

zur Anmeldung

^