Kursportal Lübeck

Heute finden Sie 4.655 Kurse von 98 Anbietern
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Ab sofort dürfen Präsenzkurse in allen Bildungseinrichtungen des Landes wieder stattfinden.
Wann und wie die Kurse wieder starten, erfragen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter.


Wir kennzeichnen Angebote, die online stattfinden.

Nutzen Sie dazu im Filter (Gitter-Symbol) den Button "E-Learning".

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Abschluss: Betriebswirt/in, staatlich geprüft - Hotel- und Gaststätten

Gewerbeschule - Nahrung und Gastronomie - Berufliche Schule der Hansestadt Lübeck, Parade 2, 23552 Lübeck

Inhalt

In der 2-jährigen Fachschule - Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe - werden Fachkräften des Hotel- und Gaststättengewerbes mit beruflicher Erfahrung die für die Ablegung des "Staatlich geprüfte/r Hotel- und Gaststättenbetriebswirtin/betriebswirt" erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Nach dem 1. Schulleistungsjahr kann die Ausbildung mit der Prüfung zur/m "Staatlich geprüfte/r Gastronom" abgeschlossen werden.

Aufnahmevoraussetzungen:
Aufnahmevoraussetzungen der Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe sind:

  • Fachoberschulreife oder ein als gleichwertiges anerkannter Bildungsabschluss für die 2-jährige Fachschule, Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss für den 1-jährigen Fachschulbereich
  • Abschluss eines einschlägigen Ausbildungsberufes und eine entsprechende Tätigkeit von mindestens 2 Jahren bei mehr als 2,5 Jahren Ausbildungsdauer, von mindestens 3 Jahren bei weniger als 2,5 Jahren Ausbildungsdauer.

Die berufliche Aufnahmevoraussetzung ist auch dann erfüllt, wenn eine einschlägige Tätigkeit von mindestens 7 Jahren nachgewiesen wird.

Betriebspraktikum: Zusätzlich zu den genannten Zeiten wird je Schulleistungsjahr ein vierwöchiges Betriebspraktikum durchgeführt. Dieses Praktikum ist Teil des Unterrichts und wird nach individueller Planung der Fachschülerin/des Fachschülers in den Ferien gemäß der Ferienordnung des Landes Schleswig-Holstein durchgeführt. Die Praktikumszeit kann bei Bedarf auch gesplittet werden.
Ziel des Praktikums ist es, die gastronomischen Bereiche, in die man in der bisherigen Berufstätigkeit noch nicht hineingeschaut hat, kennenzulernen.

Umfang: Jedes Schuljahr umfasst ca. 40 Unterrichtswochen. Pro Unterrichtswoche sind 34 Std. vorgesehen. Es gilt die Ferienordnung des Landes Schleswig-Holstein.

Hinweis: Qualifikationsstufe 6 nach dem "Deutschen Qualifikationsrahmen" (DQR)

Anmeldung: Aufnahmeanträge für das im August (je nach schleswig-holsteinischem Ferienkalender) beginnende Schuljahr können bis zum 31. März gestellt werden.

Abschluss
Betriebswirt/in - Hotel und Gastronomie [staatlich geprüft] (Aufstiegsfortbildung, Fachschule, PrüfO Landesrecht) i
Betriebswirt/in [IHK geprüft] (Aufstiegsfortbildung, PrüfO vom 03.12.19) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Unterrichtsart
Corona-Pandemie-Update: Ab sofort dürfen Präsenzkurse in allen Bildungseinrichtungen des Landes wieder stattfinden. Wann und wie die Kurse wieder starten, erfragen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter.Präsenzunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.18 - 31.07.20 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
dauerhaftes Angebot
2 Jahre (2720 Std.) P Präsenzunterricht kostenlos
staatliche Schule, kein Schulgeld
St.- Annen-Straße 4
23552 Lübeck

zur Anmeldung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Ab sofort dürfen Präsenzkurse in allen Bildungseinrichtungen des Landes wieder stattfinden.
Wann und wie die Kurse wieder starten, erfragen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter.


Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button

Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!



^