Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

DVS-IIW-Basislehrgänge

Inhalt

Lehrgangsziel:
Sie erhalten eine Basisqualifikation nach jeweils gültiger DVS-IIW-Richtlinie (1111).

Inhalte:
Ausbildung Basisqualifikation gemäß der internationalen DVS-IIW Richtlinie 1111 in einem Schweißverfahren Ihrer Wahl. Sie üben das Schweißen in unterschiedlichen Positionen und Werkstoffdicken ein- und mehrlagig. Der Schweißer erhält eine umfangreiche theoretische Einweisung mit theoretischem Unterrichtsanteil unterstützt durch die DVS-Lehrgangsunterlagen. Die Basisqualifikation ist die Grundlage für eine Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 oder DIN EN ISO 9606-2. Prüfungskosten sind in den Lehrgangskosten nicht enthalten. Werkstoffe: Baustahl, CrNi-Stahl oder Aluminium.

Zielgruppe: Teilnehmer/innen, die einen Einstieg in das gewählte Schweißverfahren benötigen oder lange Zeit nicht mehr in diesem Verfahren geschweißt haben.

Dauer: 80 U-Std. je Lehrgang

Abschluss: DVS-Lehrgangsbescheinigung

Preis: Modul G3- Gassschweißen: 1.040,00 EUR
Modul E1- Lichtbogenhandschweißen : 1.100,00 EUR
Modul MAG Stahl M1- Metallschutzgasschweißen: 1.280,00 EUR
Modul MIG Aluminium MAI1- Metallinertgasschweißen: 1.390,00 EUR
Modul WIG Stahl T1-Wolframinertgasschweiß

Termine: laufend auf Anfrage

Unterricht: montags bis donnerstags 7:00- 15:45 Uhr
freitags 7:00- 13:00 Uhr

Veranstaltungsort: Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Zertifikat
Schweißer-Prüfung (nach DIN EN ISO 9606 / DIN EN 287-1) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Termin noch offen
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:00 - 15:45 Uhr
80 Std. GanztägigP Präsenzunterricht k. A.
weitere Infos in der Kursbeschreibung
Wiekstraße 5
23570 Lübeck

max. 1 Teilnehmer

zur Anmeldung

^