Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

200 Jahre Bauen in und mit Lübeck - Vom Wesen eines Denkmalortes

(200 Jahre Bauen in und mit Lübeck Vom Wesen eines Denkmalortes)

Inhalt

Denkmalschutz als "Aufgabe des Staates" entwickelte sich in Lübeck geradezu exemplarisch. 1818 erließ der Rat eine erste Erhaltungsverordnung. Seither haben sich die Vorstellungen vom Denkmal, von Denkmalwerten und von praktischer Denkmalpflege entschieden gewandelt. Die Ausweitung der Denkmal-Liste belegt dies eindringlich. Von einem "richtigen" Umgang mit Baudenkmälern hat jede Zeit, jede Regierung und jede "zuständige Behörde vor Ort" eigene Sichtweisen. Ihnen wollen wir an Beispielen aus der Lübecker Baugeschichte gezielt nachgehen. Der Blick richtet auf das 19. Jh., auf die Zeit vor und nach dem 1. Weltkrieg, auf die NS-Jahre nach 1933, auf den Wiederaufbau nach 1945 und natürlich besonders auf die Gegenwart.
Zwei Begehungen finden nach Absprache statt.

Die Exkursionen finden nach Absprache statt und sind in der Gebühr enthalten.

Unterrichtsart
Exkursion i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
12.09.19 - 28.11.19
Do.
19:45 - 21:15 Uhr
11 Wochen (20 Std.) Abends 63
inkl. zwei Begehungen nach Absprache
Hüxstraße 118-120
23552 Lübeck

max. 20 Teilnehmer

Termine: 8 - VHS Hüxstraße

zur Anmeldung

^