Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Berechtigungsschein nach §45a Aufenthaltsgesetz - DeuFöV

Die DeuFöv-Sprachkurse nach §45a Aufenthaltsgesetz fördern den Erwerb berufsbezogener Sprachkenntnisse ab Sprachniveau B1.
Ziel der berufsbezogenen Sprachkurse sind das Niveau B2, C1 oder C2.

Kosten
Information zur Kursgebühr, der Kurs soll bei geringem oder ohne Einkommenkostenfrei sein.
(4) "Für die Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung haben beschäftigte Teilnehmende einen Kostenbeitrag an das Bundesamt zu leisten. Dies gilt nicht für:

    • 1. Beschäftigte, die neben der Beschäftigung Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch oder Hilfen zum Lebensunterhalt nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch beziehen oder einen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben,
    • 2. Auszubildende, die eine Berufsausbildung im Sinne des § 57 Absatz 1 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch oder eine Einstiegsqualifizierung im Sinne des § 54a des Dritten Buches Sozialgesetzbuch absolvieren,
    • 3. Beschäftigte, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen den Betrag von 20 000 Euro oder bei gemeinsam Veranlagten 40 000 Euro nicht übersteigt.“
    • Anträge:

core10/box-red.gif Genauere Hinweise

core10/box-red.gif Flyer und Infos

Kurse zum Lernziel

RecherchezieleRatgeber
 •  Berechtigungsschein nach §45a AufenthaltsG - DeuFöV (1 Kurs zur Förderung)
Erstellt 2020-02-23 16:03:06 in 0,071 s
Information: erstellt am 05.12.18, zuletzt geändert am 05.12.18
^