Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Abschluss: Rettungssanitäter/in - Wochenendlehrgang

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgt nach der RettSan-APVO Schleswig-Holstein und ist bundesweit anerkannt. Sie umfasst 520 Stunden und dauert in Vollzeitform drei Monate. Die Ausbildung beginnt mit 160 Stunden schulischem Unterricht, dem sogenannten RS-Grundlehrgang, an der DRK-Rettungs­dienst­schule Schleswig-Holstein. Dieser Grundlehrgang kann auch berufsbegleitend am Wochenende absolviert werden.

Inhalte des Rettungssanitäter-Grundlehrgangs sind unter anderem:

  • Rechtliche Grundlagen und Organisation des Rettungsdienstes
  • Einsatzabläufe im Rettungsdienst
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie
  • Erkennen lebensbedrohlicher Notfallsituationen
  • Notfallmedizinische Arbeitstechniken unter anderem zur Atemwegssicherung, Medikamentengabe und Immobilisation
  • Reanimation
  • Kommunikation und Teamarbeit
  • Hygiene
  • Einsätze mit mehreren Patienten
  • Rettungs- und Transporttechniken
  • Praxistraining mit Fallsimulationen

An den schulischen Teil schließen sich jeweils 160 Stunden praktische Ausbildung im Krankenhaus und auf einer Rettungs­wache an. Die Orte für die Praxisteile können selbst gewählt werden.

Die Ausbildung wird durch eine 40-stündige Rettungssanitäter-Prüfungswoche an der Rettungs­dienst­­schule abgeschlossen, die aus einer Prüfungs­vorbereitung, sowie aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Prüfungsteil besteht. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten die Ausbildungs­teilnehmer ein Zeugnis über die staatliche Prüfung zum/zur Rettungssanitäter/in.

Voraussetzungen:
Voraussetzungen für eine Ausbildung an der DRK-Rettungsdienstschule Schleswig-Holstein sind:

  • Vollendung des 17. Lebensjahres bei Lehrgangsbeginn und Vollendung des 18. Lebensjahres vor Antritt der Praktika
  • Abschluss einer Hauptschule oder gleichwertige Schulbildung (Lebenslauf und Zeugniskopie benötigt)
  • Nachweis der erforderlichen Zuverlässigkeit (Formular)
  • Nachweis der körperlichen, geistigen und gesundheitlichen Eignung für den Rettungsdienst (Formular)
  • Nachweis einer abgeschlossenen Erste-Hilfe-Ausbildung nicht älter als ein Jahr bei Lehrgangsbeginn

Wir bieten diese Ausbildung sowohl aus Vollzeitlehrgang als auch berufs­be­glei­tend am Wochenende (160-stündiger Grundlehrgang) an.

Abschluss
Rettungssanitäter/in () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
16.09.17 - 10.12.17 09:00 - 16:15 Uhr 3 Monate (160 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
777 € Herrendamm 42-50
23556 Lübeck

Kurs buchen.­.­.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^