Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Pressemeldung: Kursportal Schleswig-Holstein in einem neuen Kleid

Pressemitteilung, 13.04.2017

Die Weiterbildungsdatenbank Kursportal Schleswig-Holstein in einem neuen Kleid
Das Kursportal Schleswig-Holstein gerade noch von Stiftung Warentest als „gut“ bewertet, relauncht seinen Webauftritt.

Unabhängig, ob jemand im Smartphone, Tablett oder am PC nach Fortbildungen und Kursen sucht: Das neue Webdesign erleichtert die Suche auf allen Geräten. Dabei steht die Suchfunktion/das Suchfeld im Fokus! „Das Kursportal Schleswig-Holstein präsentiert Weiterbildung. 40% der Nutzer des Portals besuchen die Seiten mit dem Smartphone. Nur zwei Gründe moderner zu werden und die technischen Neuerungen auch für das Portal zu nutzen.“ sagt Frau Petersen, Datenbankmanagerin. Ob Englisch oder Gabelstaplerschein, Fitness oder Handwerksmeister, nach der ersten Suche lässt sich die Ergebnisliste nach Preis, Ort und Zeit verfeinern. Die Recherche im Kursportal Schleswig-Holstein steht für Transparenz und Vergleichbarkeit bei der Suche nach der passenden Schulung. Aktuell finden sich über 23.731 Angebote von 977 Anbietern in der Datenbank.

Neben der Kurssuche sind auch ergänzende Informationen zu Beratungsstellen oder Fördermöglichkeiten leicht auffindbar! Sechs Infoblöcke helfen bei der Orientierung und Finanzierung. Externe Links auf Checklisten, Beratungsstellen und Fördermöglichkeiten, die dem Nutzer bei weitergehenden Fragen Antworten geben, sind kostenfrei, unabhängig und anbieterneutral.

Das Kursportal Schleswig-Holstein wird von Weiterbildungssuchenden und Multiplikatoren genutzt. Das Kursportal Schleswig-Holstein arbeitet vernetzt. „Weiterbildung ist ein komplexes und wichtiges Feld,“ so die Projektleiterin Susan Remé, „so verweisen wir auf unseren Seiten an Beratungsstellen“. In Schleswig-Holstein beraten:

Beratung für Frauen durch Frau & Beruf: Die Chancen von Frauen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern und somit die Erwerbsbeteiligung von Frauen zu erhöhen, ist vorrangiges Ziel der Beratungsstellen von FRAU & BERUF.

Weiterbildungsberatung für Bürgerinnen und Bürger
Weiterbildungsberatung informiert zielgenau über Qualifizierungsmöglichkeiten in Bildung und Beruf und hilft, sich in der Vielfalt dieser Möglichkeiten zu orientieren, eigene bildungsbezogene Entscheidungen zu treffen und Zukunftsoptionen zu entwickeln und zu bestimmen.

Das Kursportal Schleswig-Holstein wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein. Es läuft auf der Open Source Technologie WISY unter der Federführung der Volkshochschule Pinneberg.


Kursportal Schleswig-Holstein
Mühlenstraße 2, 25421 Pinneberg
kursportal@vhs-pinneberg.de
Susan Remé, Tel.: 04101 808910 (Projektleitung)
Annerose Petersen, Tel.: 04101 808913 (Öffentlichkeitsarbeit, Datenbankmanagement)
Elisabeth Schmidt, Tel.: 04101 808911 (Datenbankmanagement)

Allgemeines:

  • Projektträger: Volkshochschule der Stadt Pinneberg e.V.
  • 23731 Kurse (Stichtag: 13.04.2017)
  • 977 Anbieter (Stichtag: 13.04.2017)
  • Die Anzahl von Kursangeboten wird tagesaktuell in der Kopfzeile abgebildet. Bürgerinnen und Bürger erhalten somit einen Überblick über die Anzahl der eingestellten Kurse.
  • Zugriffstatistik: 145.906 Zugriffe auf das Landeskursportal Schleswig-Holstein, 119.408 auf die Regionalportale im Jahr 2016. Im ersten Quartal 2017 bereits 75.411 Zugriffe.
  • Stiftung Warentest bewertet das Portal mit „gut“. Ergebnisse unter: weiterbildungsguide.­test.­de/­tools/­weiterbildungsdatenbanken
  • Durch die einheitliche Darstellung der Kursangebote ermöglicht das Kursportal Schleswig-Holstein Vergleichbarkeit und sorgt für Transparenz auf dem Weiterbildungsmarkt.
  • Die Recherche im Kursportal ist kostenfrei. Für eine telefonische Unterstützung bei der Recherche im Kursportal Schleswig-Holstein gibt es eine Hotline. Tel.: 04101 808912
  • Das Kursportal Schleswig-Holstein ist vernetzt mit der bundesweiten Metasuchmaschine InfoWeb Weiterbildung (www.­iwwb.­de).

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^