Kursportal Lübeck. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Lübeck

« Zurück

Schleswig-Holsteinische Seemannsschule

Über den Anbieter

Seit 1952 unterhält das Land Schleswig-Holstein unter der Fachaufsicht des Ministers für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr die Schleswig-Holsteinische Seemannsschule. Sie ist ein flexibler und vielseitiger Dienstleistungsbetrieb, der sich in vier Angebotsbereiche gliedert:
1. Seemännische Berufsschule
2. Überbetriebliche Ausbildung
3. Trainings- und Fortbildungsstätte
4. Ausbildungsstätte der See-Berufsgenossenschaft
Die Schule ist darüber hinaus beteiligt an der Entwicklung und Durchführung von internationalen Fortbildungsprogrammen und Lehrgängen im Bereich Schiffssicherheit für die maritime Wirtschaft.
Die Schule verfügt auf einer 4 ha großen Anlage über moderne Klassenräume, Metallwerkstätten sowie über Motorenräume. Für den Unterricht im Bereich Decksbetrieb und Schiffssicherheit stehen bereit:
Ein Bordkran, ein Freifallboot, ein Übungsvorschiff, geschlossene und offene Rettungsboote, eine MES chute und MES slide Anlage, ein schnelles Bereitschaftsboot, zwei Schlauchbote, eine Übungsstrecke für Atemschutztraining und ein Trainings- und Ausbildungszentrum für Atemschutz und Brandabwehr.
Für das Kommunikations- und Informationstraining wird ein PC-Center mit 12 Arbeitsplätzen und einem Dozentenarbeitsplatz vorgehalten.
Moderne Ausrüstungen wie Überlebens- und Chemieschutzanzüge, fierbare Rettungsflöße, aber auch Lehrfilme und ein schulinternes Videosystem vervollständigen die optimalen Ausbildungseinrichtungen der Schule.
Die an der Schule tätigen Lehrkräfte kommen vorwiegend aus der Seefahrt und können auf langjährige Tätigkeit in leitender Bordstellung zurückblicken.

Alle Kurse werden in englischer und deutscher Sprache angeboten.

Das schuleigene Internat bietet Unterkunft, Verpflegung und jugendgerechte Freizeitgestaltung für 98 Auszubildende und Lehrgangsteilnehmer.

Schwerpunkte: Aus- und Fortbildung für die maritime Wirtschaft

  • Das Fortbildungsprogramm der Schule umfasst folgende Schwerpunkte: Sicherheitsgrundausbildung gem. STCW (Standard of training, Certification and Watchkeeping)
  • Befähigung zum Rettungsbootsmann/frau gem. STCW
  • Befähigung in fortschrittlicher Brandbekämpfung (advanced fire fighting)
  • Erste Hilfe

In Zusammenarbeit mit der See-Berufsgenossenschaft:

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Ausbildung zur Bordfachkraft) 3 Wochen, A-Lehrgang
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (Ausbildung zur Fachkraft für den Seebetrieb) 3 Wochen, B-Lehrgang

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^